Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
StartseiteAktuellesLetzte TermineKönigspaar 2017/2018Hofstaat 2017/2018Terminkalender 2018Schützenfest 2018Königspaar 2017/2018Hofstaat 2017/2018Jubelkönigspaare 2018Unser verstorbenes JubelkönigspaareGrußwort des OberstGrußwort des KönigspaaresFestprogrammMarschwegeVereinsjubilareSchützenvereinSchützenvereinKönigspaare seit 1874Königspaare 1874 - 1900 Königspaare 1920 - 1930Königspaare 1930 - 1947Königspaare 1947 - 1960Königspaare 1960 - 1970Königspaare 1970 - 1980Königspaare 1980 - 1990Königspaare 1990 - 2000Königspaare 2000 -2010Königspaare 2010 - 2018OffiziercorpsVorstandOffiziereFahnenEhrenoffiziereSchützenplatzUniformen + ZubehörHistorieAufnahmeantragBildergalerieBildergalerie Schützenfest 2017SamstagSonntagMontagSchützenfest 2016FreitagSamstagSonntagMontagmorgenMontagnachmittagMontagabendKreisschützenfest 2015Kommersabend 18.09.2015Samstag 19.09.2015Sonntag 20.09.2015Frühschoppen 21.09.2015VorbereitungLuftbilder KreisschützenplatzSchützenfest 2015VorbereitungenSamstagSonntagMontag - MorgenMontag - NachmittagMontag - AbendSchützenfest 2014FreitagSamstagSonntagMontag - MorgenMontag - NachmittagSchützenfest 2013FreitagSamstagSonntagMontagSchützenfest 2012VorbereitungenSamstagSonntagMontagNeue Seite
Schützenverein Dedinghausen 1873 e.V.
logo schützenverein_trans.png
News-Archiv
Rechteck
Fotos: Lux2 fotografie+werbung, Inh. Karin Lux
Zum Jahresauftakt stand am 14. Januar 2017 wieder der Winterball der Schützen in Dedinghausen an. Pünktlich um 20.00 Uhr gings los. Zu den Klängen des Tambourcorps Hörste zog das amtierende Königspaar Guido Plass und Heike Gockel mit ihrem Hofstaat und den Fahnenabordnungen in den festlich geschmückten Bürgertreff ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch Oberst Grothe nutzte König Guido die Gelegenheit, sich bei Hofstaat und Familie zu bedanken. Mit sehr bewegenden Worten gewann er nicht nur das Herz der Königin. Auch von den tänzerischen Qualitäten der Majestäten konnten sich die Gäste überzeugen. Zu den Klängen von Drei Nüsse für Aschenbrödel“ eröffneten sie mit einem Walzer ganz romantisch den Festball“. Die anschließende kurze Pause nutzten die Meisten erst einmal um ihren Durst zu stillen, bevor es dann noch einmal offiziell wurde. Die Schützen, die beim Wett-, Pokal- und Preisschießen der Schützenriege im September 2016 erfolgreich waren, erhielten aus der Hand der Königin ihre Auszeichnungen. Danach aber wurde durchgestartet und die Tanzband winds“ ließ es richtig krachen. Ein Höhepunkt des Abends war wie immer das Vorstandsständchen. Mit den Hörster Jungs und Mädels“ spielte man dem Königspaar sowie den Jubelmajestäten Jürgen und Raphaela Hendel (25 Jahre) und Uli und Raimunda Hagenhoff (40 Jahre) auf. Kaum zu bremsen waren die Musiker und der Spaßfaktor war sichtlich groß. Zu späterer Stunde entließen die Schützen das Königspaar 2015/2016 wieder in das normale Leben“. Oberst Martin Grothe überreichte Frank und Ute Sprenger zur Erinnerung an ein tolles Jahr zwei kleine Glasstehlen. Der obligatorische Blumenstrauß fehlte natürlich auch nicht und auch die Damen des alten Hofstaates wurden jeweils mit einer Rose bedacht. Zusammen feierte man dann in ausgelassener und fröhlicher Stimmung noch bis in den frühen Morgen.
Schnappschüsse
Winterball 2017
Rechteck
Besuch des Schützenfestes in Rixbeck am 21.05.2017